Willkommen
Praxis-Philosophie
Über mich
Infos zur Praxis
Leistungsspektrum
Kurse/Seminare
Sprechstunden
Geschenkgutscheine
Blog NEU!
Hilfreiche Links
Gesundheitstipps
Aktuelles
Kontakt
Anfahrt
Impressum

Praxis-Philosophie

RegalIm Laufe der Jahre ist es mir immer wichtiger geworden, eine integrale Behandlung anzubieten, d.h. neben dem materiellen Körper, auch die informatorisch-energetische Ebene und die Ebene der Spiritualität zu berücksichtigen.

In den USA existiert dafür der Begriff der Body-Mind-Medicine. Die integrative Medizin, die Körper-Psyche-Energie- und Geist berücksichtigt, ist nichts Neues, wie die folgenden Zitate zeigen...

„An die siebzig universitäre Einrichtungen, die sich mit Fragen der Spiritualität beschäftigen, existieren in den Vereinigten Staaten. Dementsprechend ist die Medizin trotz der Hochtechnisierung wesentlich stärker spirituell geprägt als bei uns.“(Prof. Dr. med. Linus Geisler)


„Die Materie ist der sichtbare Ausdruck eines übergeordneten höherdimensionalen Geschehens, dessen Beschreibung eines viel umfassenderen Konzeptes bedarf als es die primitive materialistische Weltanschauung vermag.“(Quantenphysiker Burkhard Heim)


„Es gibt keine Materie an sich. Der Geist ist der Urgrund aller Materie, aller Schöpfung. Und so scheue ich mich nicht, diesen geheimnisvollen Schöpfer so zu benennen, wie ihn alle Kulturvölker der Erde früherer Jahrtausende genannt haben: Gott.“(Nobelpreisträger Max Planck)


„Der Mensch ist ein Leib-Geist-Wesen, wie eine Masche eingesponnen in das kosmische Netz. Geistige Energien spielen eine entscheidende Rolle in der Heilung. Es gibt Naturgesetzte, die es neu zu entdecken gilt.“(Willigis Jäger, Theologe und Zenmeister)


„Der Mensch hat Lebendigkeit. Deren Gestalt und Geist bedingen einander. Inmitten der Gestalt existiert der Geist. Inmitten des Geistes existiert Gestalt. Mein Leib hat eine Gestalt. Seine Kraft ist begrenzt. Mein Bewusstsein hat keine Gestalt. Daher ist sein Vermögen unermesslich.“(QiGong Meister Zhi Chang Li)


„Nur wenn innere Energien frei und sanft zirkulieren können und die Energie des Geistes nicht zerstreut, sondern konzentriert und fokussiert ist, sind Krankheiten zu vermeiden.“
Im Kapitel: „Geheimnisse der Pflege der Energie und der Lebenskraft“
(aus: Neijing „Des Gelben Kaisers Klassiker der Medizin“ 2600v.Chr.)


Weiter...